Monatsarchiv: November 2013

Ein Besuch auf dem Dorf

Zusammen mit Mary Hernandez und ihren Kindern bin ich neulich auf ein Dorf gefahren, um Elsy zu besuchen. Bei meinem ersten Aufenthalt in Mexico Anfang des letzten Jahres war ich bei der Geburt ihres zweiten Kindes dabei und Elsy hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Jemand stirbt und niemanden kümmert es!

Carolina, in deren Haus ich wohne, hatte mir schon öfter von einer älteren allein lebenden Frau aus der Nachbarschaft erzählt, die sie ab und zu besucht, einer offenbar sehr speziellen Person, mit der sonst niemand so recht was zu tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

El día de los muertos

Der Tag der Toten am 2. November liegt schon wieder 2 Wochen zurück, aber weil es einer der wichtigsten Feiertage in Mexico ist, möchte ich auf jeden Fall davon berichten wie ich diesen Tag in San Cristóbal erlebt habe!   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zwei Babys – und Mexicanische Küche

Mittlerweile sind auch auch die Babys von Guiomar und Marie auf der Welt, die Zeit vergeht rasend schnell, ich komme gar nicht zum Schreiben, was schade ist, denn es gäbe vieles was zu berichten interessant wäre, weil es sich vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Diskriminierung von Indigenas im Krankenhaus

Ich sende Euch hier einen link zu einem aktuellen Artikel, der hier in Mexico durch die Presse ging und der auch im „Spiegel“ veröffentlicht wurde. Ich möchte dazu bemerken, dass die indigenen Frauen oft einen anderen Umgang mit Schmerzen haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen