„Asi dicen nuestros abuelitos“ – Das Wissen der Alten

Die Erzählungen der Alten haben viel Platz, ihre Stimme Gewicht. Jedenfalls was die Männer betrifft. Wenn beispielsweise Josues und Andrés` Vater spricht, redet niemand dazwischen, egal wie lange es dauert. Es geht meist um Bibelstellen, Jesus und Apostelgeschichten oder um „früher“ und wie „die Großväter“ lebten: entbehrungsreich, im Gegensatz zu heute. Die Erleichterungen und Versuchungen des modernen Lebens drohen die Traditionen und die Kultur der Maya zu zerstören und machen die Leute krank, mahnt der Großvater. Er hat es am eigenen Leib erfahren. Als Coca-Cola auch in den hinterletzten Winkel drang und die Leute begannen, dieses Getränk praktisch als Trinkwasser zu benutzen machte auch er keine Ausnahme. Lange schon leidet er an Diabetes, genau wie viele andere hier. Coca-Cola, Zucker und Mais-Speisen blieben dennoch auf dem Speiseplan, bis er im letzten Jahr fast seinen Fuß verlor und kurz davor war das Zeitliche zu segnen… Seitdem bemüht er sich, die Diät besser einzuhalten… Lange Zeit hat er als Heiler und Partero – Geburtshelfer gearbeitet und hat viel Kenntnis über die hiesigen Heilpflanzen. Die Kirchgemeinde hat gerade ein interessantes Projekt am laufen: in der Sonntagsmesse sollen die jungen Leute über das traditionelle Heilpflanzenwissen unterrichtet werden. Der Großvater, eine Autorität in der Gemeinde, ist dabei ebenso wie Josue sehr aktiv. Beide sind sehr verärgert, dass heutzutage kaum noch jemand die Pflanzen kennt, weil der Griff zur Pille einfacher ist! In der nächsten Messe soll jede/r mindestens eine Pflanze mitbringen und über diese den anderen berichten. Ich bin gespannt!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s