Monatsarchiv: März 2018

Auf Wiedersehen Freunde

Es hieß Abschied nehmen, denn ich will auf Reisen gehen. Es war seltsam, loszufahren und zu wissen, danach nicht nach Mexiko sondern nach Deutschland zurück zu gehen. Dass ich wiederkommen werde steht außer Frage, aber es ist ein schmerzvoller Abschied, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Geburt auf der Berg-Landstrasse

Paulina, von deren Hochzeit ich berichtet habe, kam letzten Oktober, schwanger mit dem 5. Kind, in die Klinik Zitim und bat Luisa, ihr bei der Geburt zu helfen. Ich kannte sie schon recht gut vom letzten Jahr, denn sie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Heirat oder „wilde Ehe“

Im indigenen Dorf macht es eigentlich keinen Unterschied ob Paare standesamtlich heiraten oder zusammenleben, die Konsequenz ist dieselbe: Die Frau zieht ins Haus der Schwiegereltern, lebt und arbeitet fortan in dieser Familie und gilt als Schwiegertochter. Bald ist das erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hochzeiten

Auf der einmal monatlich stattfindenden großen Messe die die elf Dörfer der Diözese gemeinsam begehen, werden alle Paare dieses Monats getraut und auch sämtliche Kommunionen und Taufen gefeiert. Da die Gläubigen nicht in die Kirche passen, sitzen nur die Würdenträger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Die Gringa“

Ich war völlig überzeugt, dass der Begriff „Gringo/Gringa“ nur auf US-Amerikaner angewendet wird. Zu meinem Leidwesen sind ständig alle Leute der Meinung, dass ich eine Gringa sei. Jedes mal begann ich zu erklären, dass ich aus Europa komme, was schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Reisen in Guatemala – Lago Atitlan

Vor anderthalb Jahren hatte mich der Lago Atitlan bezaubert und ich habe ausführlich im Beitrag von August 2016 darüber berichtet. Deshalb jetzt hier nur ein paar aktuelle Fotos!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Reisen in Guatemala – Größter Markt in Centroamerika

Im Städtchen Chichicastenango ist zweimal wöchentlich Markttag. Im Reiseführer wird sogar behauptet, dass dies der größte Markt in ganz Centroamerica sei. Es wird praktisch alles verkauft, vom Häckelhaken bis zum Rindvieh. Außerdem kann man den Einheimischen bei Maya-Zeremonien zusehen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen