Argentinien – Jujuy – Salinas Grandes

Der Ausflug zu einer 212 km² großen Salzwüste, den „Salinas Grandes“, die 3450m über dem Meeresspiegel liegt war ein besonderes Erlebnis.

Die etwa 30cm dicke Salzschicht wird abgebaut, aber es bleibt immer noch genug übrig: Weiß soweit das Auge reicht. Sieht aus wie Schnee, ist aber Salz, ich habe gekostet! Ich war völlig geblendet vom gleißenden Licht. Schlittern ist unmöglich, Salz ist stumpf!

Erstaunlich fand ich, dass hier ganze Häuschen aus Salz gebaut wurden, ebenso Tische, Bänke und kleine Andenken, bis hin zu Aschenbecher!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s