Argentinien – Müllkörbe

Worüber ich immer schon mal schreiben wollte: die Müllkörbe vor jedem Haus!

Wenn in mexikanischen Städten die Müllabfuhr vorbeikommt, rennt immer ein Mann voran, der kräftig die Glocke schwenkt, damit alle im Viertel wissen, dass ihr Müll jetzt abgeholt wird. Das, weil jedes Haus abgeschlossen ist und natürlich keine Mülltonnen auf der Straße stehen. Die Müllsäcke können nicht vors Haus gestellt werden, weil die Straßenhunde sie sonst zerfleddern.

In Argentinien steht vor jedem Haus ein Müllkorb, der – damit die Hunde nicht herankommen – auf einer recht langen Stange tront. (In Costa Rica ist es genauso.) Da hinein tut man früh die zugebundenen Mülltüten. Täglich kommt die Müllabfuhr vorbei und leert die Körbe. Jeder Müllkorb ist einzigartig und manche sind richtig originell!

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s