Playa del Carmen

Vor 2 Jahren hatte mich der breite Sandstrand von Cancún dank der dahinterliegenden Hotelhochburgen nicht überzeugt. Aber einen Strandtag wollte ich mir gönnen.

Playa del Carmen hätte zwar einen schmalen Strand jedoch definitiv mehr Flair wurde mir gesagt. Ich kann das bestätigen. Es ist touristisch, aber zum Glück gibt es nur wenige Riesen-Hotels und kein Hochhaus.

Wegen Nebensaison ist der schmale Strand tagsüber jetzt fast Menschenleer, abgesehen von den vermummten StrandarbeiterInnen die in brennender Sonne und unglaublicher Hitze den Seetang aus dem Meer fischen. Seit etwa 4 Monaten werden an der mexikanischen Karibikküste Unmengen von Tang angeschwemmt, die es je nach Windrichtung unmöglich machen ins Wasser zu kommen. Mir wurde gesagt, dass es eine Folge der Klimatischen Veränderungen sei. Es wurden kilometerlange gelbe Sperrleinen vor dem Strand installiert um den Tang fernzuhalten, aber so richtig hilft das wohl nicht, denn das Zeug taucht natürlich drunter durch. Ich hatte Glück, die Wellen kamen aus der „sauberen“ Richtung – dennoch hatten die Arbeiter immer zu tun…

Vom Strand aus gesehen stellte sich das Karibikgefühl noch nicht ein, denn das Wasser war Milchkaffeefarben… Dennoch, ich badete stundenlang im Badewannen-warmen Wasser, wunderbar! Um zu schnorcheln muss man mit dem Boot zum Riff raus fahren – und dort gab es jede Menge bunte Fische im türkisen Wasser zu sehen, wunderschön!

Gegen Abend wenn es schattig ist kommen die Mexikaner aus ihren Häusern um bei noch immer 30 Grad am Strand zu sitzen und um die beeindruckende Flaniermeile zu bevölkern. Da gibt es alles was das touristische Herz begehrt und ich sah auch viele indigene Leute aus Chiapas in ihrer traditionellen Kleidung, die hier ihr Kunstgewerbe zu verkaufen suchen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s