Tula – Toltekische Giganten hinter Stachelwald

Tula, etwa 2 Busstunden von Mexiko City entfernt im Bundesstaat Hidalgo, ist bekannt wegen der Ruinen einer einstmals bedeutenden Stadt der Tolteken. 900-1150 n. Chr. zählte die Stadt 35 000 Einwohner.

Heute wohnen in Tula mehr als 100.000 Menschen, jedoch finde ich die Stadt eher unspektakulär.

Auf der Busfahrt war zu sehen, dass der Smog von Mexiko City nahtlos übergeht in den Dreck, den die petrolchemischen Fabriken die Tula umgeben in die Luft schleudern. Die Sonne brannte vom Himmel, doch so richtig drang sie nicht durch. Es sah aus wie früher in Wolfen/Bitterfeld und es roch auch so.

Die Ausgrabungsstätte war erstaunlich wenig besucht, dafür wie viel Werbung überall für die Hauptattraktion gemacht wird: die Atlanten, vier fast 5 Meter große steinerne Krieger die auf einer relativ flachen Pyramide stehen. Zu Zeiten der Tolteken waren diese Figuren von außen gar nicht zu sehen, denn sie dienten als Säulen für eine weitere Etage der Pyramide.

Natürlich sind die Atlanten eindrucksvoll. Aber zu meiner Überraschung entdeckte ich eine weitere Attraktion mit der ich gar nicht gerechnet hatte und die mich eigentlich noch mehr begeisterte: den Kakteenwald der die Ausgrabungsstätte umgibt!

Die Landschaft die wir durchfahren hatten ist staubig und knochentrocken. Eigentlich sieht es genau so aus, wie ich mir als Kind Mexiko vorgestellt hatte: Halbwüste, heiß, die Sonne ballert und es wächst nix außer ab und zu ein Kaktus. Ich wusste bisher nicht, dass Kakteen auch richtig dichte Wälder bilden können! Und man glaubt gar nicht, wie viel Schatten Kakteen werfen können! Diese hier waren augenscheinlich uralt und hatten richtige verholzte Stämme. Es gab ein paar angelegte Wege. Ich wanderte eine ganze Weile durch diesen märchenhaften Wald, in dem viele Vögel ihr Refugium finden und begegnete keiner Menschenseele, es war fantastisch!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s