Monatsarchiv: Mai 2020

Berlin – Raus mit dem Krempel! – Covid19 sorgt für Ordnung im Heim

Ausmisten scheint seit Wochen die Lieblingsbeschäftigung der Deutschen zu sein. Zumindest in Berlin. Vermutlich wird vielen die Wohnung zu eng weil sie ihr homeoffice installiert haben. Vor jedem dritten Haus wird wohlmeinend ein Sperrmüll eröffnet. Könnte ja sein, jemand anders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mexiko/Zitim/Chiapas – Ein Traum ist wahr geworden – Einweihungsfeier der neuen Klinik

Endlich will ich über die schon nicht mehr ganz so taufrischen Neuigkeiten aus der kleinen Gemeinde Zitim im Süden Mexikos berichten! Es ist ein seltsames Phänomen, dass ich die Dinge die mir am wichtigsten sind oft am längsten vor mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Berliner Umland/Briesetal – Mit der S-Bahn ins Wunderland

Vor einigen Tagen haben wir eine fantastische Frühjahrswanderung entlang des kleinen Flüsschens Briese nördlich von Berlin gemacht. Die Briese ist schon ziemlich alt, sie entstand in der Eiszeit. Leider führt sie nicht genug Wasser um sie mit dem Kanu zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wriezen/Oderbruch – Das wunderbarste Brautpaar der Welt

Heute ist ein besonderer Tag. Ein Tag an dem ich sehr bewegt zurückblicke in meine ferne Kindheit. Am 2. Mai 1969 haben meine Tante und mein Onkel geheiratet. Als eines der schönsten Feste meines Lebens, ganz sicher als schönste Hochzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Berlin-Brandenburg – Freie Fahrt auf Wasserstraßen

Als ich auf der Spree einen Paddler sah kam mir der rettende Gedanke: als Fluchthilfe muss ein aufblasbares Kanu her!Um Berlin gibt’s jede Menge Wasser und paddeln liebe ich sowieso. Vier mal habe ich das Böotchen schon zu Wasser gelassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen