Archiv des Autors: hebammechiapas

Michoacan/Isla Janitzio – José Morelos auf dem Müllberg

In der Hochebene Michoacans auf ca. 2010 Metern liegt der Pátzcuaro-See. In der Gegend um den See leben die Purépecha-Indigenas. Im See liegen 4 kleine Inseln die bewohnt sind. Der Besuch der größten Insel, Janitzio, hat mich ziemlich schockiert. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„EL CABALLO MEXICANO“ – Einkaufsparadies für echte Cowboys

So einen richtigen Cowboy-Ausstattungsladen findet man auch in Mexiko nicht an jeder Ecke. Aber zwei hab ich schon entdeckt. Ich liebe solche Läden! Vielleicht eine Erinnerung an ferne Kindertage, eins meiner Lieblingsspiele mit meinem Bruder war „Cowboy und Indianer“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Michoacan/Morelia – Stadt der Steinhäuser, Kirchen und Plätze

Morelia ist eine der meist besuchten Städte in Mexiko. Die Altstadt der Hauptstadt von Michoacan ist UNESCO Weltkulturerbe. Außer den vielen Kirchen und schönen Plätzen sind mir die hübsch verzierten sehr hohen Türen und Fenster in den aus riesigen behauenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mexikanische Sushi

Vor Jahren hatte ich in San Cristóbal einmal ein Sushi-Restaurant besucht und befremdet in den Rollen gegrilltes Fleisch gefunden. Sie wurden mit Mayo und Ketchup serviert.In letzter Zeit waren mir überall Sushi Restaurants aufgefallen. Heute beschloss ich einen neuen Versuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Michoacan/Aporo – Idylle im Land der Drogenmafia

Knapp 20 Kilometer entfernt von den bewaldeten Bergen des Schmetterlingsreservates liegt das Dörfchen Aporo, inmitten einer zauberhaften Landschaft, die genau meinem Schönheitsempfinden entspricht. Wald, Felder und Weiden und in der Ferne die Berge. Für drei Tage habe ich hier ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

El Rosario/MIchoacan – Dem Himmel ein Stück näher und über mir die Schmetterlinge!

In der Hochebene der Sierra Nevada von Michoacan überwintern von November bis März die Monarchschmetterlinge. Wenn der Hebst naht fliegen Millionen Schmetterlinge von Canada aus los in Richtung Mexico. Aber erst ihre Ururenkel kommen hier an. Unterwegs legen die Weibchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Angangueo/Michoacan – Notre Dam mitten in Mexiko

Im Bundesstaat Michoacan liegt auf 2600m Höhe in ein Tal gebettet das kleine Städtchen Angangueo. Ende des 18. Jahrhunderts entdeckte man hier große Mineralvorkommen und gründete die idyllisch wirkende Bergarbeiterstadt. Am Ende des Tales liegt der kleine Hauptplatz mit gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen